Endoprothetik für die Hüfte durch Ihren Facharzt aus Wr. Neustadt

Dr. Robert Eisinger

Wenn konservative Therapien wie Physiotherapie, Infiltrationen, Knorpelaufbaukuren und orthopädische Behelfe Ihre Schmerzen und Immobilität in der Hüfte nicht beheben können, ist die Indikation für einen künstlichen Gelenkersatz gegeben – Lebensqualität und Bewegungsfreiheit können damit wieder voll hergestellt werden.

bestmögliche Mobilität und Bewegungsfreiheit dank Endoprothese

Eine Totalendoprothese (künstliches Hüftgelenk) bringt in den meisten Fällen auf Dauer ausgezeichnete Ergebnisse: Ein hoher Grad an Funktionalität der Gelenks schenkt den Patienten ein erhebliches Mehr an Lebensqualität zurück. Je nach Gelenkschaden werden die Prothesenkomponenten sorgfältig ausgewählt und auf den Patienten abgestimmt. Der Eingriff erfordert einen mehrtägigen Krankenhausaufenthalt, im Anschluss müssen etwa 4-6 Wochen lang Krücken verwendet werden.

Intensive Nachbetreuung für ein optimales Ergebnis

Im Sinne einer optimalen Genesung und bestmöglichen Funktionalität des künstlichen Hüftgelenks bzw. des gesamten Bewegungsapparates nach der Operation müssen die angrenzenden Muskelgruppen, Beinachse, Beckenstatik und Wirbelsäule sorgfältig beurteilt werden, auch ausgleichende physiotherapeutische Maßnahmen können erforderlich sein. Hier ist der Patient gefordert, sich genau an das verordnete Therapieprogramm zu halten, um einen bestmöglichen Erfolg des Eingriffs sicherzustellen.

Zum Kontakt

Adresse

Hauptplatz 2/Top 9
2601 Sollenau

Wahlarztpraxis

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 12:00

Dienstag 13:00 - 18:00

Mittwoch geschlossen

Donnerstag 08:00 - 15:00

Freitag - Sonntag geschlossen

Mo bis Do nach Terminvereinbarung

09.06.2022 08:00 - 11:00 Uhr
Urlaub vom 20.06.2022 bis 30.06.2022
25.08.2022 keine Ordination
Urlaub vom 19.09.2022 bis 29.09.2022

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.